Top of page

NATUR ET CETERA

October 2014

Prof. Andrea Rauschenbusch und Prof. Peter Bialobrzeski

Order Item

NATUR ET CETERA vereint 15 Positionen junger Fotografen und Gestalter aus dem Masterstudio Kultur und Identität an der Hochschule für Künste Bremen. Die Gruppe besuchte Zingst im Januar 2014 auf Einladung der Kurverwaltung und des Festivals Horizonte Zingst. In ihrer Arbeit beschäftigten sich die Studierenden auf vielfältige Weise mit der Erscheinung des Ferienortes, seiner Geschichte und seiner Umgebung. Jenseits touristischer Klischees untersuchten die 15 Studierenden anhand vorgefundener Strukturen die Ideen hinter Design und Fotografie sowie die Rolle des Gestalters als Autor. Das Projekt versteht sich als eine exemplarische Studie zur aktuellen visuellen Kultur und ihrer Praxis. Was verbinden wir heute mit Natur? Was prägt den Begriff der Kulturlandschaft? Welche Stereotypen in der Landschafts¬wahrnehmung bestimmen eigentlich das Handeln junger Gestalter und Fotografen?
Peter Bialobrzeski, Andrea Rauschenbusch (Hg.)

ISBN 978-3-945521-00-7
Preis: 24,95 Euro