Top of page

Culture Connects erhält Förderung

Culture Connects erhält Förderung

Studentische Musik-Reihe wird von der Sparkasse Bremen unterstützt

Das studentische Projekt „Culture Connects“ wird mit 1000 € von der Sparkassen-Initiative „Bremen macht Helden“ gefördert. Das Musikprojekt organisiert Konzertabende zur interkulturellen Zusammenarbeit und versteht sich dabei als „Bühne der Migrationskulturen Deutschlands“. Entstanden ist es aus einer Lehrveranstaltung an der Hochschule für Künste Bremen und wird mittlerweile als Verein organisiert.

Unter seinen bisherigen Veranstaltungen waren beispielsweise polnische und türkische Musikabende sowie ein Konzert für Flüchtlinge. Die Fördersumme des Sparkassen-Wettbewerbs wurde nun für die kulturelle Bildungsreihe „Musik und Fantasie“ vergeben, mit der Culture Connects insbesondere Kinder anspricht.

Der jährlich ausgeschriebene Wettbewerb „Bremen macht Helden“ bietet den Gewinnerprojekten finanzielle Unterstützung bei der Projektarbeit mit Kindern und Jugendlichen, unter anderem in den Bereichen Kunst und Kultur oder Bildung und Wissenschaft. Für 2018 wurden insgesamt 100000 Euro Fördermittel vergeben, ausgewählt wurden die Projekte durch eine unabhängige Jury.

Foto: Clovis Michon

7. Februar 2018