Top of page

Alice Meregaglia

  1. Department
    1. Musik
  2. Areas of Expertise / Occupation
    1. Rezitativgestaltung

Alice Meregaglia absolvierte zunächst ihr Studium im Fach Klavier am Konservatorium in Venedig,bevor sie im Master Musikwissenschaft und Korrepetition in Mailand studierte. 2014 absolvierte siezudem ein Aufbaustudium im Fach Orchesterleitung in Straßburg. Eigene Arbeiten als Dirigentinwaren 2013 Rossinis “La cambiale di matrimonio”, 2014 Mozarts “Don Giovanni”, 2015 Mozarts“Le nozze di Figaro” 2016 Donizettis “L’Elisir d’amore” im Rahmen der Ticino Musica (Schweiz)sowie 2013 “Così fan tutte” bei Nei Stëmmen in Luxemburg.

Bei zahlreichen Meisterkursen (Teresa Berganza, Luciana Serra, Carmela Remigio, ElisabethWilke, Sylvia Sass, Sylvie Valayre, Françoise Pollet, Nicola Martinucci, Jean-Philippe Lafont) undWettbewerben (“Assami” Gesangswettbewerb, G. Verdi Konservatorium in Mailand, oder 1erConcours International de chant “Nei Staemmen”, Luxembourg) arbeitete sie als Klavierbegleiterin.2011 war sie als Korrepetitorin an der Santa Cecilia Akademie in Rom (Renata Scotto, Anna Vandi,Cesare Scarton), 2012–2015 war sie als Solorepetitorin an der Opéra national du Rhin (Frankreich)engagiert und erarbeitete zahlreiche Produktionen. Als Cembalistin, hat sie in mehrere Projekte dieRezitative begleitet (Rossinis “La scala di seta”, “L’occasione fa il ladro”, “La cambiale dimatrimonio”, Donizettis “L’elisir d’amore”, Mozarts “Le nozze di Figaro”, “Don Giovanni”, “Cosìfan tutte”). 2015 war Alice Meregaglia als Solorepetitorin und Assistentin der Chordirektion amTheater Bremen.

Seit 2017 ist Alice Meregaglia Chordirektorin am Theater Bremen.

Current Courses in WS 2017/18
Rezitativgestaltung