Top of page

Elmar Braß

  1. Department
    1. Musik
  2. Areas of Expertise / Occupation
    1. Klavier / Keyboards (Jazz)

Elmar Braß - Jazzklavier

Elmar Braß wurde 1979 in Celle/Deutschland geboren und verbrachte sechs Jahre seiner Kindheit im Niger/Westafrika. Ab seinem 11. Lebensjahr erhielt er in Deutschland ersten Klavierunterricht. 1999 bis 2004 studierte er an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover Jazzklavier und hatte in dieser Zeit Unterricht bei verschiedenen Lehrern wie Rolf Zielke, Bernd Homann oder Nils Wogram. 2006 Aufenthalt in New York City/USA. Masterclass an der Manhattan School of Music mit Jason Moran. Verschiedene Musikpreise und Auszeichnungen. 2008 und 2009 wurde er zum Finale der Besten Zehn des internationalen Klavierwettbewerbs des Jazzfestivals in Montreux eingeladen. Auftritte in Clubs und Festivals im In- und Ausland. Mehrere CD-Veröffentlichungen als Bandleader, 2008 erschien das Album "G . Yorck" bei Laika Rekords. Seit 2009 besteht die Zusammenarbeit mit dem japanischen Jazz Label "Atelier Sawano", Veröffentlichung mehrere Trio-Alben. Zusammenarbeit und Konzerte mit Musikern wie Peter Bernstein, Dusko Goykovich, Tony Lakatos, Ed Kröger, Stephan Abel, Martin Gjakonovski, Markus Schieferdecker, Christian Schoenefeldt, Hervé Jeanne, Phil Donkin u.v.a
Peter Bernstein über Elmar Braß: "Elmar Brass is a great piano player who embodies the essence of jazz music with his joyful swing and intense virtuosity. He plays in the moment with refreshing spontaneity yet has studied the masters of the past. He is one player who can bring his music to the people and also forward as he is always looking for new things in the great tradition of jazz. He is someone we will be hearing about for a long time!"
Elmar Braß unterrichtet ausserdem als Dozent für Jazzklavier an der der Hochschule für Künste Bremen und an der Hochschule für Musik und Theater Hannover.