Top of page

Katharina Rikus

  1. Department
    1. Musik
  2. Areas of Expertise / Occupation
    1. Gesang Alte Musik, Neue Musik

Lehrgebiet

  • Gesang
  • Erarbeiten von Gesangsliteratur des 20./21.Jh.
  • Tonales und freitonales Vom-Blatt-Singen

Akademische Qualifikation

  • Gesangspädagogin (Basel, Schweiz. Musikpädagog. Verein SMPV, 1989)
  • Operndiplom (Musikhochschule Saarbrücken, 1992)
  • Gaststudium an der Indiana University, Bloomington/USA (1992/93)

Beruflicher/künstlerischer Werdegang

  • 5 Jahre Ensemblemitglied der Kammeroper Frankfurt
  • Gastspiele am Staatstheater Stuttgart, Festspielhaus Baden-Baden (unter der Leitung von Kent Nagano), Theater Dessau und am Bremer Theater
  • Konzerte mit Ensembles für Neue Musik in ganz Europa (u.a. beim Lucerne-Festival mit dem Arditti-Quartett)
  • Lehrbeauftragte an der HfK Bremen (seit 1996)
  • Kurse in der Schweiz (Künstlerhaus Boswil, Chesa di Cultura St.Moritz) und in Holland (VocaalLAB, Zaandam)

Preise/Ehrungen

Studienpreis des Schweiz. Tonkünstlervereins (1990 und 1991)

Publikationen; Einspielungen, Aufnahmen etc. (repräsentative Auswahl)

  • DVD Parsifal 2004 Festspielhaus Baden-Baden, Regie: Nikolaus Lehnhoff, Leitung: Kent Nagano
    2. Knappe, Blumenmädchen, Stimme aus der Höhe
  • Fernsehfilm "Klaus Huber am Werk" (Pars Media GmbH 2009)
  • CD NEOS 10821, Darmstadt 2006:
    K. Huber "à l'âme de descendre de sa monture" Leitung: Lucas Vis
  • CD 1998 mit dem Ensemble Farrenc, Bremen: Y.Pagh-Paan "Noch..."
  • diverse Rundfunkmitschnitte von Uraufführungen u.a. (SWR, HR, Radio France, Radio Espagnol)
  • CD 90861 Schweizer Radio DRS 2 (2010): Gilgamesch, Improvisationen zu den Tafeln
    IX - XI, Katharina Rikus: Skorpionfrau, Siduri, Ur-schanabi, Dolmetscherin

Website: www.katharina-rikus.de