Top of page

Echo Klassik 2011 für Hille Perl

Gambistin und HfK-Professorin Hille Perl, HfK-Absolventin Dorothee Mields und Lee Santana mit bedeutendem deutschen Schallplattenpreis ausgezeichnet

Für ihre CD "Loves Alchymie" erhalten die Gambistin Hille Perl, die Sopranistin Dorothee Mields und der Lautenist Lee Santana den Echo Klassik als Kammermusikeinspielung des Jahres (17./18. Jh.). Für das Album haben sie Songs der post-elisabethanischen Zeit aufgenommen. Die Lieder basieren auf Texten der sogenannten "metaphysical poetry" von Dichtern wie John Donne und Richard Crashaw. Die Vertonungen stammen von Komponisten wie John Dowland, Alfonso Ferrabosco, William Corkine und Giovanni Coperario, aber auch von anonymen Musikern. In sieben thematisch und klanglich unterschiedenen Abschnitten nähern sich die Musiker diesem musikalisch-poetischen Abschnitt der englischen Literatur auf sehr persönliche Weise.