McLuhan ist nicht tot

McLuhan ist nicht tot

Alternative Publikationsformen seit den 1960er Jahren

Tagung

Auditorium, Speicher XI

Programm / Donnerstag 14. Januar:

13:30 Begrüßung / Einleitung

14:00 Jan Wenzel:
Supernova. Independent Publishing im digitalen Zeitalter. Ein Erfahrungsbericht

15:00 Alessandro Ludovico:
The touching charm of print

16:00 Pause

16:30 Volker Zimmermann:
Comic-Fanzines

*

19:00 Abendprogramm / Museum Weserburg Bremen, Teerhof 20
»Büchermachen ist viel zu lustig, um es den Bertelsmännern zu überlassen« – Benno Käsmayr im Gespräch über den Maro Verlag und den deutschen Underground um 1970

Programm Freitag 15. Januar:

10:00 Philipp Goll, Moritz Neuffer und Morten Paul:
Alternative Republik Tumult

11:00 Anja Schwanhäußer:
»Try to hear the sound of this hole« – Einige Anmerkungen zur Ästhetik der Undergroundpresse

12:00 Lucie Kolb und Philipp Messner:
Lose Zusammenhänge – Kunst und linke Gegenöffentlichkeit um 1990

Organisation und Moderation:
Jan-Frederik Bandel, Annette Gilbert, Tania Prill

mcluhanistnichttot_online_klein.jpg
Termine
McLuhan ist nicht tot

Auditorium, Speicher XI, Bremen

14. Januar 2016, 13:30