Diplomausstellung II

5.7.2018 - 18:00Uhr / Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs Freie Kunst präsentieren ihre Abschlussarbeiten 
/ Vier Ausstellungen ab 29. Juni
2018

Die Studierenden der Freien Kunst organisieren als Teil ihres Diplomabschlusses traditionell eine eigene Ausstellung in der Galerie der Hochschule für Künste Bremen. In diesem Semester absolvieren vierzehn junge Künstlerinnen und Künstler ihre Diplomprüfungen und teilen sich dabei auf drei Gruppentermine im Juni und Juli sowie einen Einzeltermin im September auf.

Diplom – und weiter!

Mit dem Ausstellungstitel „Weiter“ verleihen die Studierenden ihrem Blick nach vorne Ausdruck. Sie verstehen ihr Diplom nicht vorrangig als das Ende ihres Studiums, sondern als einen wichtigen Schritt des künstlerischen Schaffens, auf den bald viele weitere folgen sollen.
Die Galerie der HfK Bremen erscheint an drei Wochenenden in Folge jeweils in einem neuen Gewand, abgestimmt auf die gezeigten Abschlussarbeiten. Die decken eine große Bandbreite an Themen und Formaten ab, von Malerei über Installationen bis zu Filmarbeiten. Der vierte Termin findet als Videoinstallation mit Livemusik im September in der Schwankhalle statt.

Diplomausstellung II

Alexander Esch van Dettum, Luan Lamberty, Ying Meng, Lisa Sinan Mrozinski

radamanthys - Alexander Esch van Dettum.jpg

Alexander Esch van Dettum: Radamantys

„Radamantys“ ist das letzte Bild, das ich in meinem Studium an der HfK Bremen gemalt habe, und es vereint alle Elemente, mit denen ich mich in den letzten Jahren beschäftigt habe und zeigt gleichzeitig einen Weg auf, der hin zu neuem, für mich unentdecktem Land führt. „Radamanthys“ ist, wie alle Bilder die ich male, ein Bild der Farbe. Es ist eine Feier der Farben. Das Preisen der Vielschichtigkeit und Verwandelbarkeit des Lebens.

Für mich erzählen schon allein die Farben und Formen einer Malerei ihre eigenen kleinen Geschichten und es war mir in den vorangehenden „abstrakten“ Malereien immer eine Freude, mich von den Bewegungen des Lebens, die sich ja letztendlich im Bild manifestieren, überraschen zu lassen und diese Überraschungen dann zu reflektieren und auszuarbeiten.

Nun unterscheidet sich dieses „letzte“ Bild darin von den vorherigen, dass es nicht nur in seinen Farben und Formen eine Geschichte erzählt, sondern zum ersten Mal auch durch die Gegenwart von Figuren (Mensch und Tier). Außerdem erhält auch die Schrift Einzug in meine Bilder und eröffnet damit einen ästhetischen und erzählerischen Austausch zwischen Farben, Formen und Worten.

Diese verschiedenen Formen des Ausdrucks, der Poesie verdichten sich zu etwas neuem, das jeder Teil für sich genommen so nicht ausdrücken könnte. Die Menschen, die Tiere, die Farben, die Formen, die Wörter, die Klänge, der Gesang, der Tanz, die Liebe, die Freundschaft… davon möchte ich gerne noch viel erzählen!

Diplomausstellung III

Esther Adam, Vincent Haynes, Mayuko Kudo, Felix
Luczak und Michael Wilke

Diplomausstellung IV

Hassan Sheidaei wird seine Videoinstallation mit Livemusik im September in der Schwankhalle Bremen vorstellen.

Diplomplakat2018_web.jpg
Termine
Eröffnung

HfK Bremen, Dechanatstraße 13-15, Galerie

05. Juli 2018, 19:00

Diplomausstellung II

HfK Bremen, Dechanatstraße 13-15, Galerie

06. Juli 2018