Top of page

Deutsche Gesellschaft für Elektroakustische Musik wählt HfK-Studentin für CD-Release aus

Deutsche Gesellschaft für Elektroakustische Musik wählt HfK-Studentin für CD-Release aus

Lina Posecnaite mit elektroakustischer Komposition auf „drop the beat“ vertreten

Lina Posecnaite, Bachelor-Studentin Künstlerische Ausbildung (Komposition), wurde Anfang Oktober von der Deutschen Gesellschaft für Elektroakustische Musik (DEGEM) für ein CD-Veröffentlichung ausgewählt. Ihre Komposition „(lots of) time“ ist nun Bestandteil der 11 Titel umfassenden Liste von „drop the beat“ (DEGEM), die am 4. November veröffentlicht wurde. Posecnaite studiert im Hauptfach Komposition bei Professor Jörg Birkenkötter und hat darüber hinaus Unterricht in elektroakustischer Komposition bei Professor Kilian Schwoon.

Bereits vor zwei Jahren wurde mit Mehran Sherkat Naderi ein HfK-Student von der Deutschen Gesellschaft für Elektroakustische Musik für das damalige Werk „Escape“ ausgewählt.

DEGEM CD 16 (2018), „drop the beat
Kurator: Felix Leuschner
Vertrieb: Edition Degem

Foto: © Veronica Bremer

6. November 2018