Top of page

Freiwilliges Kulturelles Jahr

Freiwilliges Kulturelles Jahr im International Office

Es besteht die Möglichkeit, ein Freiwilliges Kulturelles Jahr (FKJ) im International Office der Hochschule für Künste zu absolvieren.

Die Aufgaben des oder der FKJlers/-lerin umfassen einen großen und abwechslungsreichen Tätigkeitsbereich. Dieser reicht von der individuellen Betreuung und Unterstützung der ausländischen Gast- und Vollzeitstudierenden bis hin zu allgemeinen Bürotätigkeiten.

Die oder der Freiwillige kommuniziert über E-Mail mit den ausländischen Studierenden sowie den Koordinator_innen der Partnerhochschulen, nimmt Bewerbungen entgegen und informiert über den weiteren Verlauf des Bewerbungsprozesses. Auf der anderen Seite unterstützt der FKJler/die FKJlerin die HfK-Studierenden bei der Vorbereitung von Bewerbungsunterlagen für ausländische Hochschulen.

Weitere Aufgaben sind u.a. die Unterstützung der Student_innen bei der Orientierung in Bremen (z.B. Begleitung bei Behördengängen oder zu Sprachtests) sowie die Planung und Organisation von Freizeitveranstaltungen für die Gaststudierenden. Hierbei wird die oder der Freiwillige von den Tutor_innen unterstützt (studentische Hilfskräfte). Außerdem gehört zum Aufgabenbereich die Aktualisierung von Social Media und der Homepage sowie das Erstellen von Info-Flyern, Handouts und PowerPoint-Präsentationen.

Begleitet wird das Freiwillige Kulturelle Jahr an der Hochschule für Künste durch den Sozialen Friedensdienst Bremen e.V., der in fünf Seminarwochen Bildungsarbeit mit politischen Diskussionen und Methodentraining durchführt. Weitere Informationen, vor allem zu den formalen Konditionen finden sich unter:

http://www.sfd-bremen.de/

Wenn du dir also vorstellen kannst, ein Jahr lang spannende Einblicke in das Hochschulleben zu gewinnen, du Grundkenntnisse in der EDV sowie sehr gute Englischkenntnisse hast und offen für Neues bist, dann bewirb dich jetzt!

Kontakt:
Sozialer Friedensdienst Bremen e.V.
Dammweg 20
28211Bremen
Tel.: 0049 - (0) 421 - 16 86 70 - 0
Fax: 0049 - (0) 421 - 16 86 70 - 49
E-Mail:
Zusatz für Gast-/ ausländische Vollzeitstudierende