Habenhauser Schafferkonzert

Habenhauser Schafferkonzert

27.1.2017 -- 20 Uhr // "Musik die gute Laune macht" - Konzert mit dem Trio Auriga in der Simon-Petrus-Kirche in Bremen-Habenhausen.

Giulia Zanin - Klarinette
Dominic Giardino - Klarinette
Ester van der Veen - Barockfagott

Den Schwerpunkt legt das Ensemble auf die Musik der Klassischen Epoche, in der u.a. der damals 20-jährige Ludwig van Beethoven seine Duette für Klarinette und Fagott schrieb. Auch Wolfgang Amadeus Mozarts klanglichen Charakter darf der Zuhörer in einem seiner Divertimenti erleben, die er für zwei Klarinetten und ein Bassetthorn, das hier mit einem Fagott besetzt ist, komponierte.

Trio Auriga wird das Programm auf Kopien historischer Instrumente spielen. Es sind die Instrumente, die Beethoven, Mozart und Pleyel tatsächlich gekannt haben und deren Klang sie während des Komponierens womöglich im Kopf hatten. Einen sanften und warmen Klang, der die Stücke in einer intimen positiven Atmosphäre neu zum Leben erweckt. Trio Auriga ist aus der gemeinsamen Liebe zu dem Klang der historischen Instrumente und der Musik, die sie darauf spielen, entstanden. Die drei Mitglieder kommen aus Italien, den USA und den Niederlanden und studieren in Den Haag und Bremen. Als kammermusikalisches Trio möchten sie die Musik nahe an das Publikum herantragen, um auf diese Weise ihre Begeisterung am historischen Klang mit dem Zuhörer zu teilen.

Der Eintritt ist frei.

Termine
Habenhauser Schafferkonzert

Simon Petrus Kirche, Habenhauser Dorfstr. 42

27. Januar 2017, 20:00