jazzahead! Clubnight

jazzahead! Clubnight

21.04.2018 - 21 & 22.30 Uhr // Zwei erstklassige Jazzkonzerte im Rahmen der "jazzahead! Clubnight" in der Mensa Academia der Hochschule für Künste Bremen.

21.00 Uhr > Jörn Lungwitz Quartett

Das Jörn Lungwitz Quartett spielt zeitgenössischen Jazz, der in der amerikanischen Jazztradition verwurzelt ist und dennoch den Klang der Gegenwart spiegelt. Die Kompositionen des Tenorsaxophonisten sind vielfältig: Neben Swing und rhythmischen Elementen kann es auch modal, frei und sphärisch sein. Allen Stücken gemein ist ein Streben nach einer überzeugenden, starken Melodie und einem Spannungsbogen in der Musik. Die vier jungen Musiker teilen eine bedingungslose Faszination für den Jazz und die Liebe zur Improvisation. Es zählt der freie Flug der Ideen in einem Abenteuer miteinander.

Line-Up: Jörn Lungwitz (ts), Bela Meinberg (p), Christian Müller (b), Jan-Phillip Meyer (dr)

http://jazzahead.de/de/event/jorn-lungwitz-quartett/

22.30 Uhr > Oli Poppe Trio & Strings feat. Malte Schiller

Das Trio hat sich auf den Weg gemacht, der Formation des Piano-Trios im Jazz eine neue Stimme hinzuzufügen. Es werden geschickt verschiedene musikalische Gefilde erforscht: von Anklängen klassischer romantischer Klaviermusik bis hin zu popmusikalischen Grooves. Der renommierte Arrangeur und Saxophonist Malte Schiller bearbeitete einige von Poppes Kompositionen für eine außergewöhnliche Besetzung: das Oli Poppe Trio wird um ein klassisches Streichquartett erweitert. Die teils schwermütig elegisch, teils lebhaft umhertanzenden Klangwelten des Oli Poppe Trios erhalten so eine zuvor ungekannte Intensität.

Line-Up: Oliver Poppe (p), Michael Gudenkauf (b), Ralf Jackowski (dr),Malte Schiller (ts, arr), Ksenia Kashirina (vi), Salomé Althammer (vi), Natalia Novikova (vla), Monika Fughe (clo)

http://jazzahead.de/de/event/oli-poppe-trio-strings-feat-malte-schiller/

Tickets

clubnight-Ticket € 25 / 20 ermäßigt

Die jazzahead! clubnight ist die Nacht in der der Jazz und seine musikalischen Verwandten in Clubs, Kirchen, Museen und vielen anderen Orten einziehen. In einem Ticket ist der Eintritt in alle Spielstätten inkludiert, ebenso wie der Transport im gesamten Nahverkehrsgebiet. Vom späten Nachmittag bis zum Morgengrauen gibt es hier viel zum Entdecken, Reinhören, Mittanzen – und Jazzliebhaber (oder solche, die es werden wollen) kommen voll auf ihre Kosten!

Weitere Konzerte

Neben der Mensa Academia spielen auch an vielen weiteren Orten Musikerinnen und Musiker der HfK Bremen:

Martin Classen 5: The Best Of Two Worlds
21. April 2018, 17 Uhr & 18 Uhr
Altes Pumpwerk, Salzburger Straße 12
Mehr Infos

Trio Frenetiko
21. April 2018, 18 Uhr
Focke Museum, Schwachhauser Heerstr. 240
Mehr Infos

Crème de la Brême ft. Joanna Jablonski und Jonathan Krause
21. April 2018, 19 Uhr
Focke Museum, Schwachhauser Heerstr. 240
Mehr Infos

Conrad Schwenke Quartett
21. April 2018, 17 Uhr
MIB-Saal, Buntentorsteinweg 112
Mehr Infos

Orlandoviols
21. April 2018, 21 Uhr & 23 Uhr
Sendesaal Bremen, Bgm.-Spitta-Allee 45
Mehr Infos

Termine
Jörn Lungwitz Quartett

Mensa Academia der HfK Bremen, Dechanatstr. 13-15

21. April 2018, 21:00

Oli Poppe Trio & Strings feat. Malte Schiller

Mensa Academia der HfK Bremen, Dechanatstr. 13-15

21. April 2018, 22:30