Top of page

Master of Music Künstlerische Ausbildung Komposition

Master of Music Künstlerische Ausbildung Komposition

Studiendauer: 4 Semester
Abschluss: Master of Music

Zulassungsvoraussetzung: Abgeschlossenes Kompositionsstudium (Bachelor oder Diplom; zum Zeitpunkt der Bewerbung genügt ein Nachweis über die Zulassung zum Abschlussverfahren). Bestehen der Aufnahmeprüfung.

Zentrales Ziel des Masterstudiums Komposition ist die individuelle Entfaltung der schöpferischen Persönlichkeit und die Befähigung, die eigene musikalische Vorstellungswelt auf hohem künstlerischen Niveau in gesellschaftlicher und ästhetischer Verantwortung kompetent und eigenständig auszuformen.

Das Masterstudium setzt einen Bachelorabschluss Komposition oder einen vergleichbaren Abschluss voraus. Es dient der Weiterentwicklung der eigenen kompositorischen Positionen in lebendiger und forschender Auseinandersetzung mit aktuellen kompositorischen Tendenzen und neuen handwerklich-technischen Möglichkeiten.

Mit dem Atelier Neue Musik bietet die HfK hierfür ein sehr lebendiges Studienumfeld. Als zentrale „Werkstatt“ für Neue Musik an der HfK bringt es die Kompositionsstudierenden mit anderen Komponisten, Interpreten, Künstlern und Gestaltern zusammen. Es fördert Zusammenarbeit untereinander bietet einen kreativen Austausch und veranstaltet zahlreiche Konzerte, Workshops, Exkursionen etc.

Hauptfächer

  • Komposition
  • Elektroakustische Komposition

In der Studienrichtung Komposition stehen instrumentale und vokale Besetzungen im Zentrum. Die praktische Arbeit mit Instrumentalisten und Sängern ist ein wesentlicher Aspekt des Studiums.

Die Studienrichtung Elektroakustische Komposition zeichnet sich durch die intensive Beschäftigung mit neuen Medientechnologien und elektroakustischer Aufführungspraxis (Klangregie, Live-Elektronik) aus.

Durch eine entsprechende Kurswahl ist auch ein "integratives" Masterstudium möglich, in dem das Zusammenwirken instrumental-vokaler und elektroakustischer Mittel im Fokus steht.

Weiterführende Links

Master-Studiendokumente

Termine
Beginn des Wintersemesters

01. Oktober 2017

Beginn der Lehrveranstaltungen

09. Oktober 2017

Semesterunterbrechung

22. Dezember 2017 - 05. Januar 2018

Ende der Lehrveranstaltungen

16. Februar 2018

Ende des Wintersemesters

31. März 2018

Beginn des Sommersemesters

01. April 2018

Beginn der Lehrveranstaltungen

09. April 2018

Ende der Lehrveranstaltungen

20. Juli 2018

Ende des Sommersemesters

30. September 2018