Vortragsreihe Freie Kunst - Katrin Plavčak

Katrin Plavčak

Vortragsreihe Freie Kunst / 08.11.2017

Katrin Plavčak (*1970) lebt in Wien und Berlin und beschäftigt sich mit Malerei und das die Malerei umgebende Milieu. Für ihre Ausstellungen bastelt sie Objekte und näht Fahnen, um den Bildern etwas in den Weg zu stellen oder sie teilweise zu verbergen.
Mit den beiden Künstlerinnen Caro Bittermann und Claudia Zweifel hat sie die website
www.thehistoryofpaintingrevisited.weebly.com aufgebaut, die Malerinnen der letzten Jahrhunderte vorstellt. Gemeinsam mit Ulrika Segerberg improvisiert sie unter dem Namen M.O.G. (Mothers of God) mit einem Looper auf Nähmaschinen und spielt ihre eigenen Songs auf der Gitarre. Ihr nächstes Projekt ist eine Skulptur / Kunst im öffentlichen Raum in Niederösterreich für den österreichischen Musiker Falco. Gerade ist ein Katalog mit ihren Malereien bei dem Verlag snoeck in Köln erschienen.

Ihre Bilder erzeugt sie vor dem Hintergrund unserer Zeit und Welt. Viele auftauchende Thematiken stammen aus den Nachrichten oder Wissenschaftsmagazinen, es sind Zitate aus Literatur, Science Fiction und der Mythologie. Eine Gemengelage aus Meinung und Information, die bis ins Phantastische und Unterbewusste reichen kann.

„So wenig wir über uns selbst Bescheid wissen und uns doch als Experte in Sachen Mensch sehen, so viel weiß ich über die Malerei “, denkt sich Katrin Plavčak.

Ihr besonderer Augenmerk liegt hier in der Geschichte der Malerei und wie Malerinnen der letzten Jahrhunderte nicht im Kanon der Kunstgeschichte verankert worden sind, dem Vergessen anheim fallen und so die gesamte Entwicklung der Malerei als eine männliche Anstrengung betrachtet wird. Dadurch werden Malerinnen ihrer Role-Models verlustig und die nicht-wissenschaftliche Geschichtsschreibung mit ihren großen Lücken setzt sich fort.
Dagegen wollen wir etwas tun!

www.thehistoryofpaintingrevisited.weebly.com

www.plavcak.com

08.11.2017, 18 Uhr
Auditorium, Speicher XI, Bremen

PLA_16_004_AL.jpg
Termine
Vortragsreihe Freie Kunst - Katrin Plavčak

Auditorium, Speicher XI, Bremen

08. November 2017, 18:00