Top of page

Ausschreibungen für Kunst- und Designpreise, Wettbewerbe und Residencies

City Initiative – Zwischennutzungsanfrage

Zeiträume:
– aktuell möglich April – Ende August 2020
– ab Januar 2021 

The Power of the Arts

Einreichungsfrist: 15. Juli 2020

The Power of the Arts ist eine Initiative der Philip Morris GmbH und zeichnet seit 2017 jährlich Projekte mit einer Fördersumme von insgesamt 200.000 Euro aus, die sich mittels der Kultur für soziale und kulturelle Gleichberechtigung einsetzen und Barrieren abbauen, um die Verständigung aller Menschen zu fördern.

Mit der Fördersumme unterstützt The Power of the Arts berufliche und gesellschaftliche Teilhabe sowie Bildungsmöglichkeiten und stärkt wirtschaftliche Chancen in Deutschland. Angesprochen sind Projekte und Initiativen aus den Sparten Musik, Theater, Kunst, Tanz, Literatur, Film und angewandte Künste.

Eine unabhängige Jury, bestehend aus Personen aus dem Kunst- und Kulturumfeld und der Wissenschaft, wählt die Projekte aus.

Alle Informationen zum Wettbewerb unter www.thepowerofthearts.de/

Hessischer Staatspreis Universelles Design 2020

Einreichungsfrist: 31. Juli 2020

Wie sollten unsere alltägliche Umgebung und ihre Produkte gestaltet sein, damit jeder sie einfach versteht und altersunabhängig gerne nutzt?
Gesucht wird: gutes Design, das Gutes für alle bewirkt.

Der Nachwuchspreis wendet sich an Studierende und Absolvent*innen von Hochschulen aus gestalterischen Studiengängen. Dabei sind auch Gruppenarbeiten willkommen.

EDAD-Award 2020

Einreichungsfrist: 31. August 2020

Mit dem EDAD-Award zeichnet das Kompetenznetzwerk Design für Alle – Deutschland e.V. (EDAD) jährlich beispielhafte Lösungen aus.
Ziel ist es, Produkte, Dienstleistungen und Architektur vorzustellen, die besonders attraktiv und komfortabel nutzbar sind. Und zwar für alle Menschen, unabhängig von ihren Fähigkeiten und entsprechend ihrer Bedürfnisse. Wir nennen das Design für Alle.

Der EDAD-Award ist ein ideeller Award, die Teilnahme ist kostenlos.

Mehr unter www.design-fuer-alle.de/edad-award-2020/

Kunstpreis Hannes Malte Mahler

Einreichungsfrist: 30. September 2020

Der Kunstpreis „Hannes Malte Mahler – it is art“ 2020 wird in diesem Jahr zum ersten Mal ausgeschrieben. Prämiert wird ein künstlerisches Vorhaben, welches mit Projektmitteln des Preises realisiert und dann in Hannover präsentiert werden soll. Ganz im Sinne der künstlerischen Praxis Hannes Malte Mahlers (1968–2016) ist der Preis gattungs- und genreübergreifend ausgerichtet. Die Dotierung des Preises setzt sich aus einem Preisgeld von 15.000 € und einem Projekt- und Produktionsbudget von bis zu 105.000 € zusammen. Über die Vergabe entscheidet eine unabhängige Jury. Die Bekanntgabe des ersten Preisträgers wird zum 5. Todestag von Hannes Malte Mahler im Rahmen eines Benefizkonzertes mit Igor Levit am 18. Juli 2021 stattfinden.

Bewerbungen können bis zum 30.09.2020 ausschließlich online eingereicht werden: www.feinkunst.org/de/kunstpreis
For English applications: www.feinkunst.org/en/kunstpreis/

Werner-Kühl-Preis für Künstler*innen

Einreichungsfrist: 04. Oktober 2020

Werner - Kühl – Stiftung - 1999 ins Leben gerufen von Waltraud Krieghoff (geb. Kühl) und Lothar Krieghoff. Die Stiftung hat sich zum Ziel gesetzt, das künstlerische Erbe des Syker Malers Werner Kühl zu bewahren und über den “Werner-Kühl-Preis“ nordwestdeutsche Künstler zu fördern.

Franz Hecker Stipendium 2020

Einreichungsfrist: 31. Oktober 2020

Dreimonatiges Aufenthaltsstipendium mit Ausstellung für junge Künstler*innen bis 35 Jahre.

Weitere Informationen: www.ksk-bersenbrueck.de/de/home/ihre-sparkasse/franz-hecker-stipendium.html

Green Concept & Product Award

Einreichungsfrist: ganzjährig

Der Green Concept Award zeichnet jedes Jahr neue Konzepte für nachhaltige Materialien, Produkte und Services aus, die noch nicht auf dem Markt sind. Seit 2013 zeichnet der Green Product Award nachhaltige, innovative Produkte & Services aus, die bereits am Markt sind und bietet den Teilnehmern eine Plattform zur Vernetzung.

Weitere Informationen zum Green Concept Award, für Studierende und junge Absolvent*innen: www.gp-award.com/de/gcaward

Weitere Inforamtionen zum Green Product Award, für Alumni/ae: www.gp-award.com/de/gpaward