Vorstellung - Das HOHNER XS: Ein Akkordeon speziell für Kinder.

Das HOHNER XS: Ein Akkordeon speziell für Kinder. Ergebnis der interdisziplinären Kooperation von HOHNER mit der HFK Bremen

Vorstellung und Vortrag / 07.11.2019

Das Traditionsunternehmen HOHNER Musikinstrumente GmbH und die Hochschule für Künste Bremen entwickelten gemeinsam ein kompaktes, leichtes Akkordeon für Kinder ab vier Jahren – das „HOHNER XS“. Das Ergebnis dieser intensiven Zusammenarbeit wird am 7. November 2019 um 14 Uhr im Kammermusiksaal der Hochschule für Künste Bremen, Dechanatstraße 13-15, Bremen
vorgestellt.

Das Drittmittel-Entwicklungsprojekt wurde in den letzten zwei Jahren an der Hochschule für Künste Bremen durchgeführt. Interface-Designer Prof. Peter von Maydell gestaltete das Instrument zusammen mit einem externen Partner, Dipl. Des. Ingo Aurin. Prof. Barbara Stiller aus dem Fachbereich Musik optimierte zusammen mit ihrem Team des „Institutes für musikalische Bildung in der Kindheit“ an der HfK Bremen insbesondere die ergonomischen Aspekte der Neuentwicklung.

Das Projekt „Hohner XS“ belegt das besondere Potenzial der Hochschule für Künste Bremen mit ihren Fachbereichen „Kunst und Design“ und „Musik“ in einem Haus. Die Verbindung dieser Kompetenzen in einer Institution ermöglicht interdisziplinäre Projekte wie zum Beispiel die Entwicklung eines Musikinstrumentes unter produktgestalterischen und musikpädagogischen Aspekten.

In diesem Youtube-Clip präsentiert HOHNER das XS:
https://youtu.be/hEA1mRN5Tys 

07.11.2019, 14 Uhr
Hochschule für Künste Bremen, Kammermusiksaal, Dechanatstraße 13-15, 28195 Bremen

thumbnail_HOHNER_XS-mood_1.jpg
Dates
Vorstellung - Das HOHNER XS: Ein Akkordeon speziell für Kinder.

Hochschule für Künste Bremen, Dechanatstraße 13-15 Kammermusiksaal

07. November 2019, 14:00