Guijaygoo: Pat Metheny meets Café del Mar

Guijaygoo: Pat Metheny meets Café del Mar

Einflüsse aus Minimal, Ethno, Funk, Latin und Jazz treffen auf Gitarrensynthesizer, Macbook und Looper. Das Ergebnis ist der inspirierende Guitar-Elektro-Lounge Sound des Gitarristen Thorsten Plath. Guijaygoo eben, oder wie Fans urteilen: Pat Metheny meets Café del Mar.

Als musikalische Gäste unterstützen an diesem Abend die beiden HfK-Professoren Florian Poser am Vibraphon und Malte Schiller am Saxophon.
Der Bremer Musiker Thorsten Plath gehört zu den gefragtesten Gitarristen in Norddeutschland. Mit seinem aktuellen Projekt Guijaygoo kreiert er einen völlig neuen Sound durch elektronische Unterstützung und musikalische Gäste.

In seinem Guitar-Elektro-Lounge Sound verschmelzen Einflüsse aus Minimal, Ethno, Funk, Latin, Jazz, Light House und allem was ihm sonst noch unter die Finger kommt. 2016 veröffentlichte er das Downloadalbum „Welcome to my Gooroo – Lounge“ Mit kräftiger Unterstützung von Controllern, Loopern, Gitarrensynthesizer und anderem Gerät bringt er seine Musik Solo, oder auch mit Gästen auf die Bühne.
Ein inspirierender Abend für offene Ohren.

Guijaygoo
Mittwoch, 4. Dezember 2019
Hochschule für Künste Bremen, Konzertsaal, Dechanatstraße 13-15
Karten nur an der Abendkasse:
10 Euro / erm. 5 Euro

Guijaygoo.jpg

Musik, Videos und mehr unter www.guijaygoo.de

Termine
Guijaygoo: Pat Metheny meets Café del Mar

Konzertsaal der HfK Bremen, Dechanatstr. 13-15

04. Dezember 2019, 20:00