Orchesterkonzert: Der Feuervogel

Orchesterkonzert: Feuervogel

22.11.2021, 20 Uhr. Antrittskonzert von Prof. Stefan Veselka mit dem Hochschulorchester mit Studierenden der HfK Bremen

Konzerthaus „Die Glocke“, Großer Saal
22. November 2021, 20 Uhr
Einlass: 19:15 Uhr

Programm
Richard Strauss: Metamorphosen für 23 Solo-Streicher
Richard Strauss: Serenade Es-Dur op. 7 für 13 Bläser
Igro Strawinsky: Der Feuervogel, Suite (1919)

Tickets
Regulär 20 Euro
Ermäßigt 10 Euro
http://www.nordwestticket.de

Stefan Veselka, wurde als Sohn tschechischer Eltern im norwegischen Stavanger geboren. Er studierte zunächst Klavier bei Christoph Lieske am Salzburger Mozarteum, anschließend bei Hans Leygraf and der Hochschule der Künste in Berlin. Zahlreiche Auftritte als Solist sowie auch als Kammermusiker führten Stefan Veselka in fast alle europäischen Länder, nach Japan und in die USA. Aus mehreren internationalen Klavierwettbewerben ging er als Preisträger hervor. Seit 1992 realisierte der Pianist mehrere CD-Einspielungen, wie beispielsweise 2004 das komplette Klavierwerk Dvořaks zu dessen 100. Todestag. Dafür wurde er mit dem Classical Internet Award ausgezeichnet. Nach Dirigierunterricht bei Kerry Taliaferro und Kazushi Ono ist Stefan Veselka auch als Dirigent tätig mit Auftritten in ganz Europa tätig.

Von 2014 bis 2021 war er stellvertretender GMD und 1. Kapellmeister am Theater Münster, nachdem er zuvor in eben dieser Position am Stadt-theater Bremerhaven engagiert war. Stationen davor waren das Badische Staatstheater Karlsruhe sowie die Schleswig-Holsteinische Landesbühne. Zudem hatte er einen Lehrauftrag für Ensemble- und Rollenstudium an der Staatlichen Hochschule für Musik in Karlsruhe (2000–2011) inne. Höhepunkte waren u.a. Konzerte in der Philharmonie Berlin, Musikverein Wien, Chicago und sein Debüt im Concertgebouw Amsterdam mit dem Brabant Sinfonieorchester und eine Neuproduktion von »Katja Kabanowa« mit dem Regisseur Harry Kupfer, die zum Internationalen Leoš-Janáček-Festival 2012 nach Brno eingeladen wurde. Im Januar 2015 gab er sein Debut in Frankreich an der Opera Dijon mit »Katja Kabanowa«. Im Jahr 2018 folgte dann »Jenufa« auch in Dijon und 2019 ebenfalls »Jenufa« in Caen.
Seit Juli 2021 ist Stefan Veselka Professor für Orchester und Ensembleleitung an der Hochschule für Künste Bremen.

klein_rz_hfk_Orchesterkonzerte_DINA1_02_Seite_1.jpg
Termine
Orchesterkonzert: Der Feuervogel

Die Glocke, Großer Saal

22. November 2021, 20:00