Ausstellung - Wir publizieren

Wir publizieren

Ausstellungseröffnung / 19.12.2019

Redaktion, Gestaltung, Produktion und Distribution
unabhängiger Magazinformate in der Schweiz seit 1960

Selbstorganisiertes Publizieren ist heute
Selbstverständlichkeit. Im digitalen Raum
ist nichts leichter, als Inhalte selber zu
produzieren und in Umlauf zu bringen.
Dazu genügt in vielen Fällen das Anklicken
eines upload-Buttons. Gleichzeitig haben
wir kaum noch Kontrolle über die Infrastruktur
der Sozialen Medien sowie
die wesentlichen Entscheidungen für eine
bewusste Publikationspraxis.
Vor diesem Hintergrund verweisen viele
Messen und neue Buchläden auf ein gesteigertes
Interesse an Gedrucktem in kleinen
Auflagen oder an obskuren Netzwerken.
Hier spielen grundlegende Entscheidungen
zu Gestaltung, Formatierung und Vertrieb
der Inhalte eine wichtige Rolle.
Die Ausstellung „Wir publizieren“ ist
ein gemeinsames Projekt des Fachbereichs
Gestaltung und Kunst der Hochschule
der Künste Bern (HKB) und des Departements
Kunst und Design der Hochschule
für Künste Bremen. Sie richtet den Blick
auf unabhängige, kollektive Praktiken
des Herausgebens, Vervielfältigens und
Verteilens. Damit knüpft sie an die Ausstellung
„Unter dem Radar. Undergroundund
Selbstpublikationen 1965 – 1975“ an,
die 2015/16 in der Weserburg in Bremen
stattgefunden hat; dazu ist 2017 eine umfangreiche
Publikation im Verlag Spector
Books erschienen.
Das Projekt beruht auf einem an der
HKB entstehenden Archiv unabhängiger
Publikationen seit den 1960er Jahren
mit Schwerpunkt Schweiz, das in Lehrveranstaltungen
bearbeitet wird. Im Archiv
finden sich Magazine von Jugendlichen,
Designer*innen, Künstler*innen und
Bewegten. Sie haben alle nach Formen
gesucht, wie Inhalte ohne professionellen
Filter – also ohne an Vermittlung, Übersetzung
oder Zielgruppen zu denken –
ausgedrückt werden können.
Die Ausstellung gibt einen Einblick
in das Archiv von bislang 500 Publikationen
aus den Bereichen Kunst, Kultur,
Politik und soziale Bewegungen. Sie zeigt
Magazine und Vertriebsstrukturen,
den Stand der Forschung, erste Stichproben
sowie die Arbeit mit der Sammlung,
und fragt: Woran lässt sich das gesteigerte
Interesse an Gedrucktem festmachen?
Wie haben sich seit den 1960er Jahren
Themen, Herangehensweisen, Ästhetik und
Haltung beim unabhängigen Publizieren
verändert – und warum?
Im Rahmen der Ausstellung findet
eine Reihe öffentlicher Gespräche statt.
Gestaltende, Künstler*innen, Autor*innen
und Herausgebende der Publikationen
in der Sammlung diskutieren Fragen nach
Selbstorganisation, Rollenzuweisungen,
Ausrichtung, Distribution, Finanzierung,
Zusammenarbeit und Selbstermächtigung

Ausstellung

20. Dezember 2019 – 2. Februar 2020
Vernissage 19. Dezember 2019, 19:00
Kunsthalle Bern, Helvetiaplatz 1, 3005 Bern

thumbnail_wirPublizieren_Image.jpg
Termine
Ausstellung - Wir publizieren

Kunsthalle Bern, Helvetiaplatz 1, 3005 Bern

19. Dezember 2019, 19:00