HfK-Absolventen ausgezeichnet

Deutscher Designpreis geht an die GfG für die Ausstellung „Der mobile Mensch“ im Bremer Universum

Im Rahmen des Wettbewerbs „GUTE GESTALTUNG 2019“ geht der deutsche Designpreis der Kategorie „Spaces“ in diesem Jahr an die von der GfG kuratierte Sonderausstellung „Der mobile Mensch – Deine Wege. Deine Entscheidungen. Deine Zukunft.“, welche aktuell im Universum Bremen zu sehen ist. Das Besondere dieser Ausstellung ist zum einen, dass sie von HfK-Absolventen umgesetzt wurde, zum Anderen die „lernende, interaktive Aktionsplattform“ zusammen mit dem dahinterstehenden Bremer Firmennetzwerk. Das Mercedes-Benz Werk Bremen, die BSAG, die GEWOBA sowie die swb haben gemeinsam bei diesem Projekt mitgewirkt.

Der Mensch und seine Mobilitätsbedürfnisse, das ist sind die Kernaspekte der Ausstellung „Der mobile Mensch“. An Acht thematischen Erlebnisstationen, u.A. mit digitalen Spielen, sollen die persönlichen Mobilitätsbedürfnisse der Besucher*Innen hervorgehoben werden. Es müssen Entscheidungen getroffen werden, welche das interaktive Stadtbild der Ausstellung verändern. Dieses gibt den Kuratoren der Ausstellung wiederrum Hinweise worauf die Besucher*Innen in Bezug auf ihre Mobilität den Fokus legen und wie Mobilität in Zukunft aussehen könnte.

Weitere Informationen unter dermobilemensch.de und universum-bremen.de

Termine
HfK-Absolventen ausgezeichnet

Hochschule für Künste Bremen, Am Speicher XI 8

02. Dezember 2019