Top of page

Jorge Caro und Lisa Schmäling gewinnen ersten Preis bei Internationalem Wettbewerb

Jorge Caro und Lisa Schmäling gewinnen
ersten Preis bei Internationalem Wettbewerb

Jorge Caro und Lisa Schmäling, HfK-Studierende der Klassen Patrick O'Byrne und Almut Cordes, erhielten als Klavierduo den ersten Preis bei der VI North International Music Competition im Herbst 2020 (mit Sitz in Stockholm, Schweden) in der Kategorie Kammermusik. Die North International Music Competition ist ein Online-Musikwettbewerb für Musiker*innen aus aller Welt.

Mit einem Programm für zwei Klaviere, das sich aus Werken von Soler, Schumann und Guastavino zusammensetzt, traten sie gegen Teilnehmer*innen aus 35 Ländern an. Jorge Caro und Lisa Schmäling wurden von einer elfköpfigen, international besetzten Jury ausgewählt.

Als Solist*innen sind beide bereits Preisträger*innen bei nationalen und internationalen Klavierwettbewerben (u.a. "Jugend musiziert" und Internationaler Klavierwettbewerb "F. Chopin" in Südamerika). Sie gründeten ihr Duo im Jahr 2020 und geben seither Konzerte in Südamerika und Europa. Beide Pianist*innen studieren aktuell an der HfK Bremen und erhalten Kammermusikunterricht von Herrn Prof. O'Byrne.

Einblicke in das Wettbewerbsprogramm auf YouTube:

Guastavino: Tres Romances Argentinos. I. Las niñas de Santa Fe
Soler - Concerto for Two Keyboards no.6 in D major. I. Allegro

Duo_LisaSchmaelingJorgeCaro(c)SusanneSchmaeling-web.jpg

Fotos © Susanne Schmäling
Januar 2021