Top of page

Von Tania Prill und Franziska Bauer gestaltete Publikation ausgezeichnet

Von Tania Prill und Franziska Bauer gestaltete Publikation ausgezeichnet

„The Legend of Barbara Rubin“ unter den 19 „Schönsten Schweizer Büchern“

Im Verlag Spector Books in Leipzig erschien im September des letzten Jahres das Werk „The Legend of Barbara Rubin“, das mit Briefen und unveröffentlichten Interviews der bekannten Filmemacherin gleichen Namens aufwarten kann. Verantwortlich für die Gestaltung der Publikation waren Tania Prill, Professorin für Typografie, sowie die Studentin Franziska Bauer (School of Visual Combinations).
Nun wurde die Publikation auf Empfehlung der fünfköpfigen Jury unter dem Vorsitz vom Grafiker Gilles Gavillet ausgewählt für die 19 „Schönsten Schweizer Bücher 2018“.

„Die Filmemacherin Barbara Rubin, die als Teenager in den 1960er-Jahren im New Yorker Underground unterwegs war, wurde sofort eine seiner Schlüsselfiguren. Ihr bahnbrechender Doppelprojektionsfilm Christmas on Earth von 1963 war sexuell provokativ und ästhetisch innovativ. Rubin arbeitete regelmäßig mit Jonas Mekas und Andy Warhol zusammen, sie machte Bob Dylan mit Allen Ginsberg bekannt und Warhol mit The Velvet Underground. Während einer intensiven Reisephase schrieb sie leidenschaftliche Briefe über den Film und den Underground an Mekas. In dieser Sonderausgabe – der Nummer 80 von Film Culture – werden erstmals ihre Briefe an ihn veröffentlicht sowie Interviews und ihr Drehbuch Christmas on Earth Continued, eine geplante Fortsetzung ihres berüchtigten Films.
Film Culture 80 erscheint im Rahmen des Ausstellungsund Veranstaltungsprojektes ,Edit Film Culture!‘, silent green Kulturquartier, SAVVY Contemporary, Arsenal – Institut für Film und Videokunst, Berlin, 6. Juli bis 22. Juli 2018.“

Begleittext: Spector Books

Text: Barbara Rubin, Jonas Mekas
Designer: Tania Prill, Franziska Bauer

215 Seiten
mit 50 Schwarzweiß- und Farbabbildungen
fadengeheftete Broschur
Leipzig September, 2018
ISBN: 9783959052023
Edition Number: 1
Breite: 19.5 cm
Länge: 27 cm
Language(s): English

Publikation_The_legend_of_barbara_rubin_web.jpg

© Spector Books, Leipzig

Die 19 schönsten Schweizer Bücher 2018
Das Bundeamt für Kultur (BAK) führt jedes Jahr den Wettbewerb „Die schönsten Schweizer Bücher“ durch. Es zeichnet hervorragende Leistungen im Bereich der Buchgestaltung und -produktion aus und richtet dabei die Aufmerksamkeit insbesondere auf Werke, die zeitgenössische Tendenzen zum Ausdruck bringen. Die 19 schönsten Bücher des Jahrgangs 2018 wurden vom BAK auf Empfehlung der fünfköpfigen Jury unter dem Vorsitz vom Grafiker Gilles Gavillet ausgezeichnet. Vom 20. bis 23. Juni 2019 werden die Bücher in einer Ausstellung im Helmhaus in Zürich gezeigt und anschließend an weiteren Orten in der Schweiz und im Ausland zu sehen sein.

9. April 2019