Top of page

Abschied von Prof. Joachim Sauter

HfK-Traueranzeige-Professor-Joachim-Sauter-sw-01.jpg

Abschied von Prof. Joachim Sauter

Joachim Sauter ist von uns gegangen. Der Vordenker, der Ermöglicher, der Pionier und Visionär, der Freund und Förderer, der Künstler, Wissenschaftler und Lehrer, der Ratgeber, der Suchende lebt nicht mehr.
Joachim Sauter hat mit vielen von uns zusammengearbeitet und über die gemeinsamen Projekte seinen Zugang zur Medienkunst, seinen hohen gestalterischen Anspruch, seine Freude an technischer Entwicklung, konzeptioneller Klarheit und künstlerischer Authentizität mit uns geteilt. Wir alle haben von ihm gelernt.
Er hat mit seinen Arbeiten Maßstäbe in der Gestaltung gesetzt und Impulse gegeben, die sich in Vielem, was folgt, wiederfinden lassen und zum Weiterentwickeln anspornen.

Deswegen lebt Joachim in unseren Arbeiten, unseren Projekten und Vorhaben fort.
Sein Tod ist ein unfassbarer Verlust, sein Werk wird bleiben.

Danke, Joachim.

Wir verneigen uns in stiller Trauer und mit großem Respekt und sprechen seiner Familie und den Kolleg:innen der UdK Berlin unser tiefstes Beileid aus.

Prof. Dennis Paul, Prof. Ralf Baecker, Prof. Roland Lambrette
im Namen der Hochschule für Künste Bremen