Moin Bremen!

Moin Bremen!

Studierende der Hochschulen in Bremen und Bremerhaven im Gespräch über Bremen als Standort für die professionelle Positionierung

Wie sieht deine Bremer Zukunft aus?
Was bietet Bremen?
Gestaltest du mit?

Machst du was „Kreatives“ in Bremen? Wissenschaften, Malerei, Design, Musik, Theater, Informatik: bremische Kultur und Innovationen sind vielfältig. Interdisziplinär arbeiten ist unsere Zukunft. Wir wollen raus aus unserer Hfk-Bubble – lasst uns unsere Fischköppe zusammen stecken, voneinander profitieren und Ideen entwickeln. Braucht es noch mehr in Bremen? Und wenn ja – wovon? Engagement für mehr Perspektive – wie könnte das aussehen? Öffnen wir die Stadt für Neues. Und internationaler Austausch an der Weser – wie steht’s eigentlich darum? Nicht lang schnacken – zusammen Möglichkeiten anpacken: Kontakte knüpfen, Netzwerke schaffen, Projekte realisieren und Bremen weiter bringen.

Darüber hinaus wollen wir am Sonntag den 09.02. die Wirtschaft und Politik Bremens einladen, um auch hier in den Austausch zu gehen.

Mehr Informationen:

http://inbremen.net/

Termine
Moin Bremen!

Hochschule für Künste Bremen, Am Speicher XI 8

08. Februar 2020, 17:00