Überlebensstrategien in der Freien Kunst

Überlebensstrategien in der Freien Kunst

Die Angst vor dem Ende des Studiums ist bei vielen Studierenden der freien Kunst groß. Was macht man als freier Künstler oder Künstlerin nach dem Studium? Ist mit der Hochschule als Freiraum alles vorbei?

Drohen Armut und Umschulung? Ist die Kreativwirtschaft eine Alternative?
Ist der großer Ruhm die einzige Rettung? Oder muss man sich anbiedern und an den Kunstmarkt verkaufen?

Vortrag mit Anja Fussbach am 18. Juni 2015 im Auditorium, Am Speicher XI 8, Bremen

Im Gespräch mit der Künstlerin Anja Fußbach und dem Galeristen Radek Krolczyk sollen solche und ähnliche Fragen erläutert werden und Wege der künstlerischen Selbstbehauptung aufgezeigt werden.

Anja Fussbach wurde 1965 in Soltau geboren. Seit 1991 lebt und arbeitet sie als freie Künstlerin in Bremen.

Radek Krolczyk wurde 1978 in Pyskowice geboren. Seit 2012 betreibt er die Galerie K' in Bremen.

Termine
Überlebensstrategien in der Freien Kunst

Auditorium, Am Speicher XI, Bremen

18. Juni 2015, 18:00