Explorationsprojekt der HfK – Vortrag Katja Bernert

Explorationsprojekt der HfK – Vortrag Katja Bernert

Vortragsreihe / 19.10.2022

Ein Vortrag der Reihe "Das Explorationsprojekt der HfK: Von analogen Prinzipien zu hybriden Praktiken – Mode analog und digital"

Zum Vortragsthema findet ein Workshop eingebettet in den Kurs „Fashion Forward Laboratories“ statt.
Link zum Kurs: https://tinyurl.com/3hadceee
Anmeldung zum Workshop:

THINK OUTSIDE THE BOX

Using Textiles in between the Dimension of House and Blouse.

Der Verzicht auf den rechten Winkel als Weg, um heutige Energieprobleme zu lösen oder: werden Leichtbaukonstruktionen mit geschwungenen Formen das ersetzen, was wir als gegeben für unsere gebaute Umwelt wahrnehmen – rechtwinklige Boxen? Der Vortrag wird buchstäblich in verschiedene textile Anwendungsszenarien hineinschlüpfen, von herkömmlichen Hemden bis hin zu pneumatischen Häusern. Ausgangspunkt für unsere Reise sind die 1960er Jahre mit den Konzepten von Haus Rucker Co und Archigram. Dabei stellen wir uns der Frage, ob diese über 60 Jahre alten Ideen Lösungsansätze für unsere aktuelle Energiekriese liefern können.

KATJA BERNERT
Im Kontext textiler Architektur wird Katja Bernert international als Dozentin, Workshopleiterin und in die wissenschaftlichen Gremien von Symposien eingeladen. Außerdem ist sie Autorin von wissenschaftlichen Arbeiten und Artikeln. Sie studierte an der Technischen Hochschule Aachen RWTH und an der Bartlett School of Architecture in London, UK.

19.10.2022, 18 Uhr
Nebenflut, Am Speicher XI 8, 28217 Bremen

Insta_Kacheln_bernert.jpg
Termine
Explorationsprojekt der HfK – Vortrag Katja Bernert

Nebenflut, Am Speicher XI 8, 28217 Bremen

19. Oktober 2022, 18:00