Workshop zum Thema »opera seria« von Dr. Ulrich Leisinger

Workshop zum Thema »opera seria« von Dr. Ulrich Leisinger

Workshop/Vortrag in Kooperation mit der Internationalen Stiftung Mozarteum am 10./11. Juni 2015 in der Hochschule für Künste Bremen.

Mittwoch / 10. Juni 15

  • 14:30-15:30
    Opera seria: Typus und individuelle Ausprägung am Beispiel von Lucio Silla
  • 16:30 bis 17:30
    Johann Christian Bachs Opern für Mannheim

Donnerstag / 11. Juni 15

  • 10:00 bis 13:00
    Arien wie ein „gutgemachtes Kleid“: Stimmprofile in Lucio Silla
    und von der Quelle zur Aufführung: Wie entsteht eine Edition von Lucio Silla?

Ulrich Leisinger promovierte über das Thema „Joseph Haydn und die Entwicklung des klassischen Klavierstils”. Nach einem Post-Doctorate-Aufenthalt an der Harvard University (Boston, USA) war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Bach-Archiv in Leipzig. Zurzeit ist Leisinger wissenschaftlicher Leiter des Mozart-Instituts (Forschungsabteilung der Internationalen Stiftung Mozarteum) in Salzburg.

Es ist keine Anmeldung erforderlich - um pünktliches Erscheinen wird gebeten!

Termine
Workshop zum Thema »opera seria« von Dr. Ulrich Leisinger

HfK Bremen, Dechanatstr. 13-15, Raum 2.22

10. Juni 2015