Top of page

Integriertes Design Master of Arts

Integriertes Design Master of Arts

Informationen zur Bewerbung im Studiengang Integriertes Design Master of Arts

Das Bewerbungsverfahren im Studiengang Integriertes Design an der HfK erfolgt online. Die Hochschule für Künste stellt allen Bewerberinnen und Bewerbern dafür ihr Online-Portal ARTIST zur Verfügung. Über Ihren Bewerber-Account bei ARTIST hält die HfK während des Bewerbungsverfahrens per E-Mail-Kontakt zu Ihnen und informiert Sie über Termine, Abläufe, nötige Unterlagen und Aufgaben.

Bewerberinnen und Bewerber für den Master-Studiengang Integriertes Design stellen bitte zwischen 01. April bis 15. Mai 2023 über das HfK-Portal ARTIST (http://application.hfk-bremen.de) den Online-Antrag auf Zulassung zum Auswahlverfahren. Nach Eingang Ihres Antrages erhalten Sie von uns eine E-Mail, in der die weiteren Termine und Abläufe des Bewerbungsverfahrens genannt werden.

Folgende Unterlagen müssen während des Bewerbungsverfahren nach Aufforderung eingereicht werden:

  • • Nachweis des ersten berufsqualifizierenden Abschlusses (Bachelor oder Diplom/Master in einem künstlerisch-gestalterischen oder einem gestaltungsverwandten Studiengang)
  • tabellarischer Lebenslauf
  • ein zwei- bis vierseitiges Exposé mit Beschreibung eines eigenen Arbeits-/ Forschungsvorhabens und dessen Relevanz für die persönliche Entwicklung und dessen Auswirkungen auf Gesellschaft/Technik/Innovation/Kultur
  • ein Portfolio mit relevanten eigenen Arbeiten.

Auf Grundlage der Ergebnisse der eingereichten Unterlagen erfolgt eine Einladung zum Auswahlgespräch mit der Aufnahmeprüfungskommission. Die Auswahlgespräche finden am 28. Juni 2023 und am 29. Juni 2023 in Präsenz an der Hochschule für Künste Bremen statt.

Über das Ergebnis des Auswahlverfahrens benachrichtigen wir Sie per E-Mail.

Ausländische Studienbewerberinnen und Studienbewerber benötigen zusätzlich den Nachweis der Sprachkenntnisse das Zertifikat Deutsch. Der entsprechende Nachweis muss spätestens zu Vorlesungsbeginn an der HfK Bremen vorgelegt werden.

Sollten Sie trotz des bestandenen Auswahlverfahrens einen Ablehnungsbescheid erhalten, bleibt abzuwarten, ob Ihnen die Hochschule für Künste einen Studienplatz im Nachrückverfahren zuteilen kann. Haben Sie Geduld, wir garantieren Ihnen, dass kein Studienplatz frei bleibt.

Wichtige Termine

  • 01. April bis 15. Mai 2023: Antrag auf Zulassung zum Auswahlverfahren
  • 26. Mai bis 30. Mai 2023 (bis 18.00 Uhr MESZ): Upload der Unterlagen und Arbeiten
  • 07. Juni bis 09. Juni 2023: Auswahlverfahren durch die Auswahlkommission
  • ab 14. Juni 2023: Ergebnis des Auswahlverfahrens und Einladung zum Auswahlgespräch
  • 04. Juli bis 06. Juli 2022: Auswahlgespräche in Präsenz an der Hochschule für Künste Bremen
  • ab 11. Juli 2023: Ergebnis des Auswahlgesprächs
  • bis Mitte Juli 2023: Ergebnisse des Zulassungsverfahrens
  • 16. Oktober 2023: Beginn der Vorlesungen des Wintersemesters 2023/24

Kontakt

Dezernat 1
+49 (0) 421 95 95 11 13

Informationen für ausländische Bewerber

Bitte beachten Sie, dass der Nachweis der deutschen Sprachkenntnisse eine obligatorische Immatrikulationsvoraussetzung ist. Ausländische Bewerberinnen und Bewerber für ein Studium an der Hochschule für Künste müssen nachweisen, dass sie gute Kenntnisse der deutschen Sprache in der mündlichen und schriftlichen Kommunikation haben. Weitere Informationen zum Sprachzertifikat sind folgend zu finden.