Top of page

Auszeichnungen

  • 12. Januar 2021

    DAAD-Stipendien für ausländische Studierende der Hochschule für Künste Bremen

    Zu Beginn des Wintersemesters wurden die diesjährigen DAAD-Stipendien sowie der DAAD-Preis bekannt gegeben. Neben den herausragenden fachlichen Leistungen in ihren jeweiligen Studienfächern werden auch die besonderen sozialen Kompetenzen und das gesellschaftliche Engagement der ausländischen Studentinnen und Studenten gewürdigt.
    Professorin Andrea Sick, Konrektorin für Forschung / künstlerische Entwicklungsvorhaben und Internationales betont bei der Bekanntgabe: „Wir - als Hochschule - legen Wert auf internationales Engagement, Inklusion und Vielfalt als Eckpfeiler und Prinzipien all unserer Aktivitäten: im Seminarraum und in den Studios, in der Lehre und in der Forschung. Wir sind uns sicher, dass eine internationale Studierendengemeinschaft kulturell vielfältige Methoden kreativer Praktiken fördert, unsere Hochschule erheblich bereichert und uns hilft zu wachsen - als Lehrende, Studierende, Künstler*innen oder Designer*innen, aber vor allem als Menschen.“
    Aufgrund der Pandemie fand die Bekanntgabe im Rahmen der allgemeinen Semesterbegrüßung online statt.

    mehr
  • 05. Januar 2021

    Jorge Caro und Lisa Schmäling gewinnen ersten Preis bei Internationalem Wettbewerb

    Jorge Caro und Lisa Schmäling, HfK-Studierende der Klassen Patrick O'Byrne und Almut Cordes, erhielten als Klavierduo den ersten Preis bei der VI North International Music Competition im Herbst 2020 (mit Sitz in Stockholm, Schweden) in der Kategorie Kammermusik. Die North International Music Competition ist ein Online-Musikwettbewerb für Musiker*innen aus aller Welt.

    mehr