Neuigkeit
Montag | 06. Dezember 2021

Myong-Hee Ki: Ausstellung zum Atelierstipendium

Gewebte Zeichnungen

Myong-Hee Ki zeigt bis 9. Januar 2022 im Künstlerhaus Bremen ihre Ausstellung „Reading the time with my hands”.

Die Werke sind das Ergebnis des Bremer Atelierstipendiums, das die Künstlerin für 2021 gewonnen hatte. Der Senator für Kultur vergibt jährlich das Stipendium inklusive eines monatlichen finanziellen Zuschusses an in Bremen lebende und arbeitende bildende Künstler:innen. Das Künstlerhaus Bremen stellt dafür einen Atelierarbeitsplatz zur Verfügung, ermöglicht den Austausch mit Kollegen:innen sowie einen Einblick in die Praxis eines international vernetzten Ausstellungsraumes.

Myong-Hee Ki wurde 1981 in Sang-Ju, Südkorea, geboren, studierte an der Umeå Academy of Fine Arts in Schweden sowie an der Hochschule für Künste Bremen und hat ihr Studium 2017 als Meisterschülerin von Prof. Katrin von Maltzahn abgeschlossen.

In ihren „gewebten Zeichnungen“, so teilt das Künstlerhaus mit, „übersetzt Myong-Hee Ki textile Strukturen und versucht in diesem Prozess, in sie einzutauchen. Ihre Arbeiten vermitteln eine Langsamkeit und Ruhe und fangen das Wesen der uns umgebenden Alltagsgegenstände und ihre poetische Dimension ein. Mehr gewebt als gezeichnet offenbaren sie Spuren einer linienführenden Hand und eines konzentrierten Blicks. In der Ausstellung reflektiert Ki anhand verschiedener Präsentationsformen ihre Arbeitsweise und damit verbundene zyklische Zeitabläufe: Vermeintlich vollendete Arbeiten werden deponiert, wieder herausgenommen und modifiziert, sodass wiederum etwas Neues entsteht. Einzelne Bildelemente fügen sich zu einem Ganzen, das durch Falten und Krümmungen in Bewegung gebracht wird. Das Wesen der Struktur, das durch Wiederholung und der stets daraus hervorgehenden Differenz geformt und belebt wird, rückt hier in den Vordergrund.“

Ein Portfolio der Künstlerin ist hier einsehbar.

Myong-Hee Ki: Reading the time with my hands
Bis 9. Januar 2022

Künstlerhaus Bremen
Verein zur Förderung von Kunst und Kultur e. V.
Am Deich 68/69

Geöffnet mittwochs bis sonntags, jeweils 14 bis 18 Uhr.
Der Eintritt zur Ausstellung ist frei.