Dr. Petra Klusmeyer
Kunst und Design
Dr. Petra Klusmeyer
Sound Studies
Dr. Petra Klusmeyer

Dr. Petra Klusmeyer ist seit den 1990er Jahren als Kunstpraktikerin tätig – zunächst in der bildenden Kunst, dann mit wechselndem Fokus auf die Erforschung des Mediums Klang und des Klangs in der Philosophie. Sie hat eine wissenschaftliche Position für Sound Studies an der Hochschule für Künste Bremen inne, wo sie studiobasierte und theoriegeleitete Kurse unterrichtet und Masterstudierende der Fakultät für Kunst und Design betreut. Sie hat einen MFA in Fine Arts (1999) der School of the Art Institute of Chicago und forschte an der University of East London (2010–2011), dem University College Dublin (2011–2013) und der Utrecht University (2013–2018). Unter der Leitung von Prof. Dr. Marcel Cobussen und Dr. Sher Doruff hat sie 2019 ihre Doktorarbeit zu Klang und Ästhetik im Kontext von Kunstforschung und Philosophie (als Praxis) an der Academy of Creative and Performing Arts (ACPA) der Universität Leiden abgeschlossen. Ihre Kunstwerke wurden international aufgeführt und ausgestellt, unter anderen im ZKM Karlsruhe; Podewil, Berlin; Trampolin, Tokio; Weserburg, Bremen; Canard Galeria Central, Mexiko-Stadt; Galerie Herold, Bremen; Guangxi-Kunst, Nanning; GAK Gesellschaft für Aktuelle Kunst, Bremen. Sie erhielt zahlreiche Stipendien und Auszeichnungen, darunter mehrere GEDOK-Stipendien, das Joan Mitchell Foundation Stipendium, das School of The Art Institute of Chicago Trustee Scholarship und das John Quincy Adams Fellowship. Ihre Soundarbeiten werden auf Staalplaat, Boxmedia, Experimental Sound Studio Chicago und ihrem Independent Label veröffentlicht. Zwischen 2008 und 2013 kuratierte sie Sonic Peripheries: eine Reihe zu zeitgenössischen Klangpraktiken, die mit Künstlern aus den USA und Europa zusammenarbeitete. Petra Klusmeyer lebte zwischen 1988 und 2001 in den USA; derzeit lebt sie in Breme

Open all
  • Philosophie, Kunstpraxis, Forschungs-Kreation: Sound Studies
Open all
  • Exploring Soundscapes: A Seminar on Listening (Spec. Topic in DM / Interdiziplinäres Angebot)
  • Plenary
Events